14. Juli 2020 Beate Küblbeck

Kulturpreis

des Landkreises Altötting


Die diesjährigen Kulturpreisträger des Landkreises Altötting wurden in der Kreistagssitzung von Landrat Erwin Schneider bekannt gegeben: Es sind der Kantor und Dirigent André Philipp Gold, der Musiker und Komponist Alfons Hasenknopf und der Künstler Alto Hien!

Sobald die Corona-Pandemie dies zulässt, wird die Verleihung stattfinden. Dies wird voraussichtlich aber nicht mehr dieses Jahr sein.

 

Der Landkreis Altötting vergibt seit 1992 alle zwei Jahre an Einzelpersonen und Personengruppen, die auf dem Gebiet der bildenden und darstellenden Kunst, der Literatur, der Musik oder auf dem Gebiet der Heimat- und Brauchtumspflege besonders anerkennenswerte Leistungen erbracht haben, einen Kulturpreis. Preisträger waren u.a. Martin Winklbauer und sein Landvolktheater in Halsbach, die Schulchöre der Englischen Fräulein in Altötting unter der Leitung von Sr. Avita Bichlmaier, Fredl Fesl und vor zwei Jahren das Cabaret des Grauens.

Der Kulturpreis des Landkreises Altötting wird im Jahr 2022 das nächste Mal vergeben.