15. Juli 2019 Josef Geisberger

Gründung eines Bayerischen Landesverbandes der Kultur- und Kreativwirtschaft  (BLVKK) – Informationsveranstaltung


Donnerstag, 18. Juli 18.30 Uhr
Kreativquartier München
Import Export, Schwere Reiter Straße 2

Drei Netzwerke – Forum Kultur- und Kreativwirtschaft Regensburg e.V., KÜKO e.V. Kreativunternehmer-Netzwerk im Fichtelgebirge und Freies Akteurs Netzwerk Ingolstadt – laden gemeinsam alle Kreativen, Künstler, Netzwerke und Verbände zu einem gemeinsamen Treffen in München ein, um die Idee eines gemeinsamen Verbandes vorzustellen.

Im letzten Jahr ist viel für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern passiert: sie haben Gespräche mit Parteien und Ministerien geführt, neue KuK-Vereine gegründet, Informationstreffen veranstaltet und in einem engagierten Team an der Verbandsgründung des Bayerischen Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft (BLVKK) gearbeitet. Eine erste Website-Version steht bereits – www.blvkk.de. Nun endlich ist es soweit: Nach der Sommerpause wollen sie in München gründen.

Vorher möchten sie allen interessierten Akteuren, Netzwerken und Vereinen das Konzept vorstellen. Geplant ist eine kurze Präsentation des neuen Verbands – und danach Zeit für Fragen, Austausch, Gespräche etc. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Referenten: Carola Kupfer (Forum Kultur- und Kreativwirtschaft Regensburg e.V.), Sabine Gollner (KÜKO e.V. Kreativunternehmer-Netzwerk im Fichtelgebirge), Sigrid Diewald (Freies Akteurs-Netzwerk Ingolstadt), u.a.

Der Veranstalter freut sich auf viele interessierte Teilnehmer und/oder potenzielle Verbandsmitglieder, um die Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern zu fördern und zu stärken.

Wichtig: Bitte melden Sie sich hier an, damit die Veranstalter planen können:

https://forms.gle/hvnPCCYEp2DA5LSq8